Was soll das?

Oktober 23, 2010

Dieses Blog ist ein Unterrichtsprojekt des Inda-Gymnasiums. Die teilnehmenden Schüler der Klassenstufe 8 eröffnen eigene Blogs, in denen sie über die verschiedenen Themen des Politikunterrichts schreiben und dabei eigene Gedanken formulieren. Man könnte es also als eine Art mediales Lerntagebuch beschreiben, in welchem die Schüler einerseits ihren eigenen Lernweg dokumentieren/reflektieren und in dem sie sich andererseite mir den Tücken und Möglichkeiten des Web2.0 auseinandersetzen.

Aufruf: Der Reiz des Bloggens liegt nicht nur darin, seine Meinung und Ansichten der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sondern vor allem auch im gegenseitigen Austausch untereinander. Bloggen heisst also, sich mit anderen Leuten zu vernetzen, um somit in einen wechselseitigen Kontakt und Austausch zu gelangen. Eigene Meinungen zu bilden und sie mit anderen zu diskutieren zu können ist ein unschätzbarer Vorteil dieser medialen Welt. Also betätigt Euch: Kommentiert! Postet! Diskutiert!

Rein